Logo für die Buchreihe Nebelfee; zwei Feen, Najanafatu sowie Ladevar, ihr Bruder

Die nebelfee - Sage

Das fantastische Vorlesebuch ab 6 Jahren


Logo für das Kinderbuch Nebelfee - das verwünschte Einhorn mit Schloss im Nebel, den Protagonisten: Feen - Geschwister, Charlie, Frida sowie dem Einhorn Emma und König Schildkröte, der mit den Zauberkräften
Finales Buchcover für das Buch "Die Nebelfee - das verwünschte Einhorn"

Veröffentlichung Frühjahr 2019


Es war einmal...

Märchenhaft beginnt die abenteuerliche Reise zwei normaler Mädchen in die legendäre Welt Immerda. Gemeinsam mit dem klugen König Schildkröte, der mit den Zauberkräften, dem schwatzhaften Redefuchs Pjim und dem missratenen Einhorn Emma treten Charlie und Frida die Suche nach den Glimmerschmieden an, welche das zauberhafte Pulver verwahren, das Fantasien wahr werden lässt. Dabei müssen die Mädchen sich nicht nur mit den Jägern der Nebelfee auseinandersetzen, den Nachtmahren, welche in Form schwarzer, gehörnter Pferde die Verfolgung aufnehmen. Sie müssen auch lernen, was es bedeutet, Verantwortung für ein neugeborenes Geschöpf zu tragen, dass kein Bösewicht als solcher in die Welt geboren wird und das mancher erster Schein trügt.

 

Die Nebelfee ist ein Vorlesebuch und spricht sowohl Erwachsene als auch Kinder durch die liebe- und fantasievoll gestalteten Figuren an. Die märchenhaften und außergewöhnlichen Gestalten, angeführt vom wundersamen Einhorn Emma, lassen Leser jeden Alters mitfiebern.


Die Handlung

Zwei Einhörner blicken sich in die Augen; ein klassisches pferdeartiges sowie ein Rülpshorn, wie Emma es ist
Spieglein, Spieglein, ...

Charlie ist ein ganz normales Mädchen, dass gerade in die Schule gekommen ist. Doch der nächste Besuch ihrer Cousine Frida bringt plötzlich das Leben der Mädchen komplett durcheinander: Denn ihr Wunsch nach einem Einhorn wird erfüllt. Anstelle eines edlen pferdeförmigen weißen Geschöpfes, wie sie es aus den Bilderbüchern kennen, erscheint ihnen allerdings: Emma.

 

Emma ist ein Stinkepupling aus der Familie der Rülpshörner und als Einhorn ganz anders als die bekannten Mährengülder oder Gänsenäschen. Mit dem gewünscht-ungewünschten Einhornfohlen treten sie eine fabelhafte Reise in das fantastische Immerda an. Angeführt vom weisen König Schildkröte beginnt die abenteuerliche Suche nach Glimbart, dem Glimmerschmied und dem magischen Glimmerstaub.

 

Charlie und Frida begegnen auf ihrem Abenteuer einer Vielzahl wunderbarer Gestalten: manischen Dryaden in ihren Wäldern, unheimlichen Nachtmähren auf der Suche nach dem Zauberspiegel, drei weisen Gedankenspinnerinnen, Hänsel und Gretel in ihrem Lebkuchenpalast...  Und was hat es nur mit dem mysteriösen Zauberspiegel der Nebelfee auf sich, den ihre Schergen unnachgiebig suchen?



der Fantasy-Roman für ganz Kleine

Die Nebelfee-Sage ist ein Fantasy-Roman für kleine Kinder, inspiriert unter anderem von J. R. R. Tolkiens "Der kleine Hobbit" sowie dem "Herrn der Ringe", Michael Endes "Unendlicher Geschichte", "Alice im Wunderland" von Lewis Carroll, den märchenhaften Filmen von Tim Burton und nicht zuletzt auch der Romanreihe "Ein Lied von Eis und Feuer" von R. R. Martin.

 

Im Selbstverlag erscheint 2019 der Auftakt einer Geschichte,  welche in weiteren Bänden in einiger Zukunft forterzählt werden soll.